Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten

Bernd Riexinger,

Unbezahlte Überstunden, Dauerstress und Überforderung – in Deutschland läuft etwas falsch, wenn es um die Verteilung von Arbeit und Einkommen geht, sagt Bernd Riexinger. Das will er ändern: "Ich werbe für eine Initiative zur Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich." Und er weiß, dass dafür viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter und ein langer Atem nötig sind. Aber möglich ist es, denn auch die gesetzliche Einführung des Achtstundentags viel nicht vom Himmel.

Weiterlesen
Heike Hänsel, Sevim Dagdelen,

Vor dem Hintergrund einer drohenden Beendigung seines Botschaftsasyls besuchen Sevim Dagdelen und Heike Hänsel, Abgeordnete des Deutschen Bundestages und Mitglieder im Auswärtigen Ausschuss, am Donnerstag, den 20. Dezember, den Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London. Die Parlamentarierinnen wollen sich mit dem Publizisten über die zugespitzte Situation austauschen und gemeinsam eine humanitäre Lösung finden

Weiterlesen
Heike Hänsel,

Vom 1. bis 7. Dezember besuchte eine Delegation der Linksfraktion im Bundestag Israel und Palästina. Sie kamen durchaus mit pluralen Sichtweisen dorthin, die die demokratische Linke in Deutschland ausmachen.

Weiterlesen
Sylvia Gabelmann,

Der Einsatz von Medikamenten in der Heimerziehung sowie Arzneimittelstudien an Heimkindern zwischen 1949 und 1975 ist bislang wenig thematisiert und weitgehend verdrängt worden. Die Fraktion DIE LINKE machte sich gemeinsam mit Betroffenen und Expert*innen an die Aufklärung eines dunklen Kapitels. Einig waren sich alle Beteiligten, dass der bislang geleistete Schadenersatz unzureichend ist.

Weiterlesen
Lorenz Gösta Beutin,

Die Klimakonferenz in Katowice ist ein Paradebeispiel für die Kluft zwischen Erkenntnis und Handeln.

Weiterlesen
Lorenz Gösta Beutin,

Die Verhaftung von und die Einreiseverbote gegen Klimaaktivisten in Polen sind ein gefährlicher Präzendenzfall. Lorenz Gösta Beutin berichtet von der UN-Klimakonferenz in der Tageszeitung neues deutschland.

Weiterlesen
Lorenz Gösta Beutin,

Bundesregierung und Wirtschaft geben sich auf der UN-Klimakonferenz als uneigennützige Klimaretter. "Nach außen gibt Deutschland den moderierenden Klimaengel. Die Wirtschaft macht auf grün. Doch leuchtet der Heiligenschein pechrabenschwarz, wir laufen längst auf heißen Kohlen", berichtet Lorenz Gösta Beutin von der UN-Klimakonferenz in der Tageszeitung neues deutschland.

Weiterlesen
Pascal Meiser,

Fast eine halbe Million Menschen arbeiten als Helfer bei Post- und Zustelldiensten. Nur knapp 20.000 von ihnen sind Vollzeit angestellt - 94 Prozent in Teilzeit. Doch selbst den Vollbeschäftigten reicht der Lohn oft kaum zum Leben: Mehr als die Hälfte der Helfer und ein Fünftel der Fachkräfte liegen mit ihrem Verdienst unter der Niedriglohnschwelle. Das ergaben die Antworten der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage von Pascal Meiser und der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

Weiterlesen
Lorenz Gösta Beutin,

In einer Welt von Arm und Reich sorgt die Klimakrise für Gewinner und Verlierer. Wegschauen gilt nicht, berichtet Lorenz Gösta Beutin von der UN-Klimakonferenz in der Tageszeitung neues deutschland.

Weiterlesen
Sevim Dagdelen,

Im kriegszerstörten Jemen hungern 20 Millionen Menschen. Elf Millionen Kinder und Jugendliche benötigten humanitäre Hilfe. UNICEF und die Welthungerhilfe warnen vor einer der schlimmsten humanitären Katastrophen der vergangenen Jahrzehnte. Die Hilfsmittel der Bundesregierung bezeichnet Sevim Dagdelen als heuchlerisch. So lange die Bundesregierung weiter deutsche Waffenexporte an das im Jemen Krieg führende Saudi Arabien liefert, trage sie eine Mitschuld an der Not im Jemen. 

Weiterlesen