Zum Hauptinhalt springen

Mediathek

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden.

Birke Bull-Bischoff: Ausbildung in der Krise schützen

29.05.2020 - Die wirtschaftliche Krise wird auch die berufliche Ausbildung in schwieriges Fahrwasser bringen. Azubis wie auch ausbildende Unternehmen müssen unterstützt, Abschlüsse abgesichert werden. Wir müssen vorübergehend die außerbetriebliche Ausbildung weiter öffnen und einen Zukunftsfond schaffen, der in der Not vielfältige Alternativen um dem Mangel an Ausbildungsplätzen zu begegnen. Perspektivisch brauchen wir eine solidarische Umlagefinanzierung, um kleine und mittelständische Unternehmen bei Ausbildungen zu unterstützen.

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Niema Movassat: Umfassendes Tabakwerbeverbot sofort!

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Gökay Akbulut: Kopftuch-Verbot für Kinder? Selbstbestimmung statt Zwang!

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Gesine Lötzsch: Bei Kurzarbeit und Mindestlohn muss die EU höhere Standards setzen

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Bernd Riexinger: Neuer Wohlstand durch sozial-ökologischen Wandel

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Christine Buchholz: Mali - Immer mehr Militär, aber keine Antworten

Wollen Sie das Video ansehen? Dadurch werden Daten an YouTube übermittelt. Durch den zweiten Klick auf den Play-Button erklären Sie sich damit einverstanden

Stefan Liebich: Hongkong braucht Reaktion mit Augenmaß und Haltung