Zum Hauptinhalt springen

Mediathek

Der Leipziger Sören Pellmann fordert die Stärkung ostdeutscher Interessen

13.01.2022 - Sören Pellmann: Weniger Lohn, geringere Repräsentanz von Ostdeutschen in Spitzenpositionen, Altersarmut: Die Liste der Aufgaben ist lang, die Anforderungen an die Bundesregierung hoch und dennoch führt dieses Thema ein Schattendasein im Koalitionsvertrag. Der Mindestlohn muss unverzüglich auf 12 Euro angehoben und die Rentenunterschiede zwischen Ost und West aufgehoben werden.

Sabine Zimmermann: Sonderarbeitsmarkt Ost überwinden – Gute Arbeit in allen Regionen ermöglichen
Dietmar Bartsch: Gleicher Lohn in gleicher Arbeitszeit – höchste Zeit im 31. Jahr Einheit
Matthias Höhn: Gleiche Arbeit, falscher Ort: Ostbiographie bleibt Renten-Nachteil
Mattias Höhn: Ostdeutschland - Sagen, was ist!
Sabine Zimmermann: Niedergang des ostdeutschen Arbeitsmarktes stoppen
Matthias Höhn: Ehrlicher Blick auf die Einheit
Nach oben