Zum Hauptinhalt springen

Mediathek

Villenbesitzer profitieren am meisten von der Gas- und Strompreisbremse der Ampel

28.11.2022 - Dietmar Bartsch: Gas- und Strompreisbremse der Ampel haben soziale Schlagseite: Für jeweils 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs soll der Strompreis bei 40 ct/kWh, der Gaspreis bei 12 ct/kWh und Fernwärme bei 9,5 ct/KWh gedeckelt werden. Wer eine Villa mit achtZimmern und Pool hat und richtig mollig warm heizt, bekommt einen fetten Rabatt vom Steuerzahler, die Rentnerin, die schon über Jahre gespart und eine kleine Wohnung hat, bekommt fast nichts. Die Linksfraktion fordert ein festes Bürgerkontingent - pro Person, pro Haushalt.

Ampel-Haushalt 2023 ist Wellness für Wohlhabende und unterlassene Hilfeleistung für die Mehrheit
Ampel und Union verhelfen Hartz IV zum Comeback
Ampel betreibt unehrliche Klimapolitik
Bürgergeld ist Hartz V und bleibt Armut per Gesetz
Maßstäbe bei Menschenrechten müssen überall die gleichen sein
AKW-Schmierentheater der Ampel ist noch nicht erledigt
Nach oben