Zum Hauptinhalt springen

Publikationen der Fraktion

Clara, Ausgabe 51: Frieden

DIE LINKE und ihre Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen tragen die soziale Gerechtigkeit in die Parlamente und in die öffentliche Debatte. Wir können viel erreichen, wenn wir zusammenstehen: für mehr Gerechtigkeit, für einen sozialen Kampf gegen den Klimawandel, für Abrüstung und internationale Verständigung, die das Gebot der Stunde sein müssen. Viel Spaß beim Lesen der neuen Clara!

Ausgabe lesen

Broschüre: Die Superreichen

Wie deutsche Milliardäre zu ihrem Vermögen kamen.


Unternehmergeist, Ehrgeiz, Innovation und vor allem harte Arbeit. So beschreiben Deutschlands Superreiche oft selbst ihren Weg an die Spitze. Doch was ist dran an den Erzählungen der angeblichen Self-Made-Milliardäre?

Mit dieser Broschüre schauen wir hinter die Kulissen dieser Geschichten und legen offen, worüber die Superreichen ungern sprechen. Denn in aller Regel sind sie schon reich zur Welt gekommen und haben ein Vermögen geerbt, das sie weiter vergrößern konnten, indem sie »ihr Geld für sich arbeiten ließen«.

Der »Jeder kann es schaffen«-Spruch ist pure Ideologie, wenn man sich anschaut, wie deutsche Milliardärs-Familien tatsächlich zu ihrem Reichtum kamen.


Broschüre A5, 48 Seiten, Ausgabe März 2022

 

 

Herunterladen als PDF

Flugblatt: Gebt die Patente frei!

Impfen ist aktuell das wirksamste Mittel, das wir zur Bewältigung der Corona-Pandemie haben. Niedrige Impfquoten in den armen Ländern begünstigen das Aufkommen immer neuer Virusvarianten. Deshalb fordert DIE LINKE. im Bundestag, die Patente auf Impfstoffe, Medikamente und Medizinprodukte während der Pandemie auszusetzen!

 

Kopiervorlage

 

Herunterladen als PDF

Broschüre: Barrieren überwinden mit LINKS

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) ist seit über zehn Jahren rechtsverbindlich in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. DIE LINKE. im Bundestag hat zum 10-jährigen Bestehen der UN-BRK 10 Anträge zur Schaffung umfassender Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen vorgelegt. Auch wird im Antrag »Gute Arbeit für Menschen mit Behinderungen ermöglichen und sichern« eine barrierefreie Arbeitsplatzgestaltung und barrierefreie Beratung gefordert. In dieser Broschüre möchten wir Ihnen unsere Vorschläge vorstellen.

Herunterladen als PDF

Folder: Arbeit in der Transformation zukunftsfest machen

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Klimaschutz, Digitalisierung und Globalisierung werden zu Herausforderungen, die einen grundlegenden Wandel der Wirtschaft und damit der Arbeitswelt einleiten.

Herunterladen als PDF

Folder: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitgeber verpflichten, Arbeitsschutz kontrollieren, Mitbestimmung stärken

Herunterladen als PDF

Broschüre: Landleben 2030 – Zukunft mit Links

Gemeinschaft in Ländlichen Räumen wird neu gedacht, denn immerhin leben über die Hälfte der Menschen schon heute im L.ndlichen Raum. Wenn Schulabschlüsse gleichwertig, die medizinische Versorgung überall möglich und die demokratische Mitbestimmung ohne finanzielle Mangelwirtschaft in den Gemeinden gelebt werden kann, dann werden wieder mehr Menschen in kleinen Städten und in den Dörfern in Deutschland leben wollen. DIE LINKE im Bundestag hat dafür ganz konkrete Vorstellungen und Handlungsoptionen erarbeitet, die in dieser Broschüre zusammengefasst nachgelesen werden können.

Herunterladen als PDF

Klar: Auf die Straße für mehr soziale Gerechtigkeit

Für Millionen Menschen in diesem Land geht es um schnelle, konkrete Hilfen, aber auch um grundlegende Weichenstellungen. »Wir müssen jetzt einen Politikwechsel erreichen, damit nicht wieder diejenigen die Kosten der Krise tragen müssen, die schon jetzt am meisten unter ihr leiden«, heißt es in der Erklärung der Fraktion.

Ausgabe lesen

Broschüre: 80 Jahre deutscher Überfall auf die Sowjetunion

DIE LINKE. im Bundestag bekennt sich zur historischen Verantwortung Deutschlands für den verbrecherischen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren mit seinen grausamen Folgen und verneigt sich mit einer Gedenk- veranstaltung im Deutschen Bundestag in Demut vor den Opfern und ihren Angehörigen.

Herunterladen als PDF

Folder: Einheit vollenden – Ostdeutsche Interessen durchsetzen

Es hakt noch immer – beim Zusammenwachsen von Ost und West. Schaut man auf Unterschiede bei Lohn und Rente, bei Armut oder Abwanderung – die alte Grenze tritt auf den Karten immer noch hervor. Viele Ostdeutsche wünschen sich, auch auf andere Weise sichtbar zu sein. Mit dem, was sie erarbeitet und geleistet haben, sowohl in der vergangenen DDR als auch in den über dreißig Jahren danach. Deshalb gilt für uns: Die Linksfraktion kämpft für den Osten.

Herunterladen als PDF
Nach oben