Skip to main content
Dietmar Bartsch am Rednerpult des Bundestages © dpa Foto: dpa

Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden!

Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Bundestags- abgeordneten den Besuch in Incirlik. Dietmar Bartsch wirft der Bundesregierung eine "hilf- und konzeptionslose Außenpolitik" vor und fordert den sofortigen Abzug der Bundeswehr. YouTube

Verschwommene PKW und LKW auf einer stark vefahrenen Autobahn © iStockphoto.com/manwolste

Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

Die Große Koalition befindet sich auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung nicht will, erklären Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch. Weiterlesen

Axel Troost © DBT / Achim Melde

Europa

Axel Troost: Den deutschen Europa-Irrweg beenden YouTube

Kultur

Sigrid Hupach: Kreative müssen von ihrer Arbeit leben können YouTube

Achim Melde

Grundrechte

Alexander S. Neu: Bundeswehreinsätze müssen gerichtlich überprüfbar sein YouTube

Jutta Krellmann

Arbeit

Jutta Krellmann: Stressfreies Arbeiten heißt, Arbeitszeit begrenzen YouTube

Friedenspolitik

Abrüstung lautete die Quintessenz einer Anhörung zur Situation in Europa. Weiterlesen

Islamismus

Das Kosovo ist zum islamistischen Terrorzentrum geworden, sagt Sevim Dagdelen. Weiterlesen

Gesine Lötzsch

Steuerprognose

Deutschland darf kein Steuerparadies mehr für große Konzerne sein, sagt Gesine Lötzsch. Weiterlesen

Eine erschöpfte Pflegekraft lehnt an der Wand eines Flurs im Krankenhaus. Foto: © istock.com/FangXiaNuo Foto: istock.com/FangXiaNuo

Pflege

Linksfraktion für Aufbruch: Mit dem Pflegenotstand wächst die Pflegearmut. Weiterlesen

Dietmar Bartsch Foto: Marc Darchinger

Investitionen in die Zukunft sind dringend

"Wir müssen in die digitale Infrastruktur investieren, wir müssen in Schulen, in Kitas investieren. Das wäre notwendig", sagt Dietmar Bartsch angesichts des dicken Steuerüberschusses. Keinesfalls solle in Rüstung investiert werden. YouTube

Politik ist verantwortlich für Kinderarmut

»Kinderarmut ist politisch mit zu verantwortende Kindeswohlgefährung.« Gemeinsam mit Dietmar Bartsch stellte Prof. Dr. Michael Klundt heute seine Studie »Kinderarmut und Reichtum in Deutschland« vor. YouTube