Schließen

Skip to main content

Veranstaltungen und Termine

Diskussionsveranstaltung - Kiel 12. Dezember 2016, 19:00 - 21:00
Mit dabei: Cornelia Möhring, Katrin Werner
Diskussionsrunde - Kiel 13. Dezember 2016, 18:00 - 20:00
Mit dabei: Cornelia Möhring, Jan van Aken
Vorträge und Diskussionsrunde - Berlin, Deutscher Bundestag 15. Dezember 2016, 18:00 - 21:00
Mit dabei: Heike Hänsel
Gespräch und Diskussion - Mühlhausen 15. Dezember 2016, 18:00 - 21:00
Mit dabei: Gregor Gysi, Sigrid Hupach
Konferenz - Bundestag, Berlin 16. Dezember 2016, 13:00 - 18:15
Mit dabei: Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Katja Kipping, Niema Movassat, Martina Renner, Jan Korte
-
Konferenz zum sozial-ökologischen Umbau - Essen 27. Januar 2017 - 28. Januar 2017
Mit dabei: Eva Bulling-Schröter, Sabine Leidig, Hubertus Zdebel, Caren Lay, Gesine Lötzsch, Petra Sitte, Kirsten Tackmann, Katja Kipping

Newsletter

Den Newsletter Hier spricht die Opposition erhalten Sie wöchentlich per E-Mail – der bequemste Weg, immer aktuell informiert zu sein über die Aktivitäten und Initiativen unserer Fraktion. Abonnieren Sie jetzt!

Publikationen

Gerne senden wir Ihnen gedruckte Publikationen kostenfrei zu. Fordern Sie unser Infopaket mit aktuellen Flugblättern, Broschüren und Zeitungen an, oder abonnieren Sie unser Magazin Clara. Bestellformular

Abgeordnete

Bei der Bundestagswahl am 23. September 2013 errang DIE LINKE vier Direktmandate und ist im 18. Deutschen Bundestag mit 64 Abgeordneten - 35 Frauen und 29 Männern - vertreten. Die Fraktion trägt den Namen DIE LINKE.

Regionalbüros

Sie wollen mit uns persönlich ins Gespräch kommen und Berlin ist zu weit entfernt? Zusätzlich zu den Wahlkreisbüros unserer Abgeordneten haben wir in Dortmund, Kiel und München Regionalbüros.

Themen A - Z

Von A wir Abrüstung bis Z wie Zuzahlungen. Was ist das Problem? Was ist unsere Kritik? Was sind unsere Vorschläge? Das lesen Sie in kurzen Texten zu wichtigen Themen unserer parlamentarischen Arbeit. Zur Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit oder aktuellen Debatten? Ob per Brief, E-Mail, Telefon oder Telefax. Die Kolleginnen und Kollegen unserer Bürgerinnen- und Bürgerpost kümmern sich um Ihr Anliegen. Kontakt