Zum Hauptinhalt springen

Publikationen der Fraktion

Folder: Queer. Sozial. Links.

Folder zum CSD 2019

DIE LINKE fordert im Wesentlichen:

- die Rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen
- die Wahrung der Grundrechte von Transsexuellen, Intersexuellen und Transgender
- den Ausbau von Antidiskriminierungsgesetzen, wie dem Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz
- die Einführung von sog. proaktiven Maßnahmen, wie z.B. Bildungs- und Akzeptanzinitiativen für die geschlechtliche und sexuelle Vielfalt.

Herunterladen als PDF

Folder: Legalize it! – Für eine alternative Cannabispolitik

Trotz des Verbots ist Cannabis eine weit verbreitete Alltagsdroge. Geschätzt haben in Deutschland etwa 13 Millionen Menschen schon einmal in ihrem Leben Cannabis konsumiert. Längst ist klar, dass die Verbotspolitik gescheitert ist. Die erhoffte Abschreckungswirkung ist ausgeblieben. Dafür hat die
Illegalisierung von Cannabis jede Menge Probleme geschaffen.

Mit diesem Flyer möchten wir über unsere Ansätze für einen alternativen Umgang mit Cannabis informieren.

Herunterladen als PDF

Folder: Menschenrechte sind Widerstandsrechte

Die Menschenrechte in ihrer heutigen Gestalt sind als Konsequenz der Gräueltaten und des Leids des Zweiten Weltkriegs entstanden. Am 10.Dezember 1948 stimmten 48 Staaten der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) zu. Im Jahr 1966 wurde sie durch zwei Menschenrechtspakte weiter ausformuliert. Während der Sozialpakt wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte regelt, behandelt der Zivilpakt politische und bürgerliche Rechte. In der Politik werden sie oft gegeneinander ausgespielt.
Aber: Menschenrechte sind unteilbar!
 

Herunterladen als PDF

Folder: Fracking verbieten- ohne Ausnahmen und sofort!

Die weltweite Gas- und Ölindustrie hat eine vermeintliche Goldgrube entdeckt: Gas- und Ölgewinnung mittels Fracking. Diese Technik ermöglicht es, Gasvorkommen zu erschließen, die bisher nicht gefördert werden konnten. In Deutschland haben Energiekonzerne wie ExxonMobil und Wintershall einen neuen Wettlauf ausgerufen. Die Gaskonzerne haben bereits ganze Regionen unter sich aufgeteilt oder können dies durch die Beantragung von Aufsuchungserlaubnissen, die schnell erteilt werden, erreichen.

Herunterladen als PDF

Folder: Bürgerrechte nutzen – Petitionen einreichen

Die Stärkung der Bürgerrechte ist ein Kernanliegen linker Politik. Eines der wenigen verfassungsmäßig garantierten Beteiligungsrechte der Bürgerinnen und Bürger ist das Recht, sich mit Bitten und Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu wenden. Wir stellen Ihnen in diesem Folder die Arbeit der LINKEN im Petitionsausschuss vor und beantworten erste Fragen rund ums Thema.

Herunterladen als PDF

Folder: Wochenmarkt statt Weltmarkt

DIE LINKE wendet sich gegen die weitere Globali­sierung der Agrarmärkte.
Wir wollen die Exportstrategie in der Agrarpolitik beenden. Wir wollen eine sozial gerechte und ökologische Landwirtschaft mit dem Schwer- punkt auf regionaler Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung stärker fördern. Leitendes Prinzip linker Agrarpolitik ist eine auf das Gemeinwohl orientierte Landwirtschaft, die auf das internationale Konzept der Ernährungssouveräni- tät ausgerichtet ist und einen angemessenen Beitrag zu einer nachhaltigen Versorgung mit erneuerbaren Energien leistet.

 

Nicht mehr in gedruckter Form lieferbar. 

Herunterladen als PDF

Folder: Gute Pflege für alle!

In Deutschland liegt die Pflege am Boden. Eine menschenwürdige Pflege ist mit den derzeitigen Pflegeleistungen kaum möglich. Die Fraktion DIE LINKE kämpft dafür, dass Menschen mit Pflegebedarf in Würde leben und ihren Lebensalltag selbstbestimmt gestalten können – unabhängig von ihrem Geldbeutel. Denn gute Pflege ist ein Menschenrecht. Wir streiten für die gesellschaftliche Anerkennung und Unterstützung derjenigen, die alten oder beeinträchtigten Menschen helfen oder sie pflegen. Wir fordern gute Löhne und gute Arbeitsbedingungen bei ambulanten Pflegediensten und in Pflegeheimen.
Nicht mehr in gedruckter Form lieferbar. 
 

Herunterladen als PDF

Folder: Bezahlbares und sicheres Wohnen für alle!

In den Ballungsräumen, Groß- und Universitätsstädten in Deutschland explodieren die Mieten. Mittlerweile finden selbst viele Normalverdienende keine bezahlbare Wohnung mehr - Arme, Studierende, Rentner*innen oder Geflüchtete erst recht nicht. Verdrängung ist die Folge. Wer sich seine Wohnung nicht mehr leisten kann, muss immer häufiger sein gewohntes Umfeld verlassen und an den Stadtrand ziehen. So wird die soziale Entmischung unserer Städte vorangetrieben. Dieser Folder informiert über Forderungen und Ideen zur Lösung dieser Probleme, wie sie die DIE LINKE. im Bundestag vorschlägt. 

Herunterladen als PDF

Folder: Waffenexporte stoppen - Abrüstung starten!

Unter der CDU-SPD-Regierung sind die Waffenexporte auf über 25 Milliarden Euro gestiegen. Der Export von Kriegsgerät in den Nahen Osten - eine der brisantesten Kriegsregionen - hat sich mehr als verdoppelt. Und Die Bundesregierung baut gleichzeitig Deutschland zur stärksten Militärmacht in Europa aus. 2018 liegt der Wehretat bei gigantischen 38,5 Milliarden Euro, 2019 soll er sogar auf 42,9 Milliarden wachsen. DIE LINKE. im Bundestag macht Druck für einen Kurswechsel.

Herunterladen als PDF

Folder: Menschen vor Profite - Pflegenotstand stoppen

Comic-Folder zum Pflegenotstand
Die privaten Alten- und Pflegeeinrichtungen werden konsequent auf Profit getrimmt. In diesem hochprofitablen Wachstumsmarkt werden immer mehr Investorengelder angelegt. Um die Gewinnerwartungen zu erfüllen, wird vor allem beim Personal gespart. Die negativen Auswirkungen werden in Kauf genommen.
 

Herunterladen als PDF