Zum Hauptinhalt springen

Publikationen der Fraktion

Folder: Arbeit in der Transformation zukunftsfest machen

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Klimaschutz, Digitalisierung und Globalisierung werden zu Herausforderungen, die einen grundlegenden Wandel der Wirtschaft und damit der Arbeitswelt einleiten.

Herunterladen als PDF

Folder: Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitgeber verpflichten, Arbeitsschutz kontrollieren, Mitbestimmung stärken

Herunterladen als PDF

Broschüre: Landleben 2030 – Zukunft mit Links

Gemeinschaft in Ländlichen Räumen wird neu gedacht, denn immerhin leben über die Hälfte der Menschen schon heute im L.ndlichen Raum. Wenn Schulabschlüsse gleichwertig, die medizinische Versorgung überall möglich und die demokratische Mitbestimmung ohne finanzielle Mangelwirtschaft in den Gemeinden gelebt werden kann, dann werden wieder mehr Menschen in kleinen Städten und in den Dörfern in Deutschland leben wollen. DIE LINKE im Bundestag hat dafür ganz konkrete Vorstellungen und Handlungsoptionen erarbeitet, die in dieser Broschüre zusammengefasst nachgelesen werden können.

Herunterladen als PDF

Klar: Auf die Straße für mehr soziale Gerechtigkeit

Für Millionen Menschen in diesem Land geht es um schnelle, konkrete Hilfen, aber auch um grundlegende Weichenstellungen. »Wir müssen jetzt einen Politikwechsel erreichen, damit nicht wieder diejenigen die Kosten der Krise tragen müssen, die schon jetzt am meisten unter ihr leiden«, heißt es in der Erklärung der Fraktion.

Ausgabe lesen

Broschüre: 80 Jahre deutscher Überfall auf die Sowjetunion

DIE LINKE. im Bundestag bekennt sich zur historischen Verantwortung Deutschlands für den verbrecherischen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren mit seinen grausamen Folgen und verneigt sich mit einer Gedenk- veranstaltung im Deutschen Bundestag in Demut vor den Opfern und ihren Angehörigen.

Herunterladen als PDF

Folder: Einheit vollenden – Ostdeutsche Interessen durchsetzen

Es hakt noch immer – beim Zusammenwachsen von Ost und West. Schaut man auf Unterschiede bei Lohn und Rente, bei Armut oder Abwanderung – die alte Grenze tritt auf den Karten immer noch hervor. Viele Ostdeutsche wünschen sich, auch auf andere Weise sichtbar zu sein. Mit dem, was sie erarbeitet und geleistet haben, sowohl in der vergangenen DDR als auch in den über dreißig Jahren danach. Deshalb gilt für uns: Die Linksfraktion kämpft für den Osten.

Herunterladen als PDF

Broschüre: Das Militär – Tödlich auch für Tiere und Artenvielfalt

Kriege, Militär und Aufrüstung betreffen mit all ihren Auswirkungen nicht nur Menschen, sondern auch Flora und Fauna. Dass das Militär einer der größten Klimakiller überhaupt ist und maßgeblich zu Umweltkatastrophen und der Zerstörung ganzer Ökosysteme beiträgt, ist mittlerweile anerkannte traurige Realität. Viel zu selten wird dabei jedoch darauf eingegangen, wie sich Kriege und Militär auf die Tierwelt auswirken, wie Tiere zu militärischen Zwecken eingesetzt und ausgenutzt wurden und noch heute werden und wieso die Zerstörung tierischer Lebensräume auch von existentieller Bedeutung für die Zukunft der Menschen ist.

Herunterladen als PDF

Broschüre: Industriepolitik: Sozial, Ökologisch und Demokratisch

Die Beschäftigten in der Industrie stehen unter enormen Druck: Globale Überproduktion, ständiger Kostendruck, die Klimakrise und nun auch noch die Corona-Pandemie. Doch für die Bewältigung der Klimakrise und der zunehmenden sozialen Polarisierung hilft nicht der wehmütige Blick auf die Vergangenheit, sondern nur ein radikaler sozial-ökologischer Aufbruch in die Zukunft der Industrie.

Herunterladen als PDF

Folder: Aufbruch für ein gerechtes Land

Friedlich, sozial, gerecht – schon vor der Pandemie war das unser Fokus. Dafür für machen wir uns mit Initiativen im Bundestag und in der Gesellschaft stark.

Herunterladen als PDF

Broschüre: Für das Leben! Reproduktive Gerechtigkeit erkämpfen, für körperliche und sexuelle Selbstbestimmung

Körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sind zentral für eine selbstbestimmte Lebensplanung. Bei dem Kampf um Selbstbestimmung geht es nicht um individuelle Freiheiten, sondern es geht um eine strukturelle Veränderung, von der alle Menschen profitieren. Solange die Entscheidung für oder gegen eine Schwangerschaft nicht frei von Zwängen möglich ist, wird es keine Gleichstellung der Geschlechter geben. In der Broschüre berichten wir von erfolgreichen feministischen Kämpfen, bremsenden Kompromissen und unserer Vision von reproduktiver Gerechtigkeit. 
Broschüre A4, 26 Seiten, Mai 2021

Herunterladen als PDF