Schließen

Skip to main content

Auf Energietour

Im Wortlaut von Ralph Lenkert,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.


Erkundungen in Sachen Energie: Ralph Lenkert (l.) 

Am 9. August besuche ich im Rahmen der Energietour der Thüringer LINKEN-Abgeordneten die Firma ProGeoS in Beberstedt (Nordthüringen). Der Umstieg auf erneuerbare Energien ist für Deutschland unabdingbar, hier wird er in die Praxis umgesetzt: Mit 1 KWh elektrischer Energie kann bei Nutzung der Erdwärme 4 KWh Heizwärme bereitgestellt werden. Das ist ein interessanter Aspekt, da der Primärenergieverbrauch von Gebäuden um 70 Prozent gesenkt werden kann. Wärmepumpen, gekoppelt mit der Nutzung von Erdwärme, sind ein Baustein für eine soziale Energiewende, da die Anlagen als auch deren Installation und Wartung in regionalen Wirtschaftskreisläufen für gut bezahlte Arbeit sorgen und gleichzeitig erneuerbare Energie nutzen.

Von Ralph Lenkert

linksfraktion.de, 9. August 2011

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis
 

Auch interessant