Zum Hauptinhalt springen

Neue Impulse für öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Pressemitteilung von Harald Petzold,

"Über die Wahl von Patricia Schlesinger zur neuen Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) freue ich mich sehr und gratuliere ihr herzlich. Mit Schlesinger erhält der RBB eine engagierte, kritische und erstklassige Journalistin", erklärt Harald Petzold, medienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur Wahl der Intendantin des RBB-Rundfunkrates. Petzold fährt fort:

"Ich erwarte von Frau Schlesinger, dass sie dem RBB in den kommenden Jahren zu einem Profil verhelfen wird, das sowohl dem Bedürfnis nach regionaler Identität entspricht als auch der gebotenen Weltläufigkeit der Hauptstadtregion Rechnung trägt. Außerdem wünsche ich mir, dass sie zur Stärkung und Erneuerung der öffentlich-rechtlichen Sender einige Impulse beisteuert."

Auch interessant