Zum Hauptinhalt springen

Höhere Löhne für mehr Wachstum

Pressemitteilung von Herbert Schui,

"Die Wirtschaft braucht endlich höhere Löhne und Sozialeinkommen", kommentiert Herbert Schui die aktuellen Konjunkturprognosen des DIW und der Europäischen Kommission. Der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

"Die Bundesregierung hat es bisher unterlassen, angesichts der schwachen Wachstumszahlen zu handeln. Das muss sie nun schleunigst tun. Ein Konjunkturprogramm in Gestalt eines wirklichen Investitionsprogramms muss her. Angesichts weiterhin trüber Aussichten für die Weltkonjunktur muss die Nachfrageseite endlich gestärkt werden. Daher ist die Forderung der IG Metall nach sieben bis acht Prozent mehr Lohn voll zu unterstützen. Nur mehr Nachfrage kann das Wachstum stabilisieren. Dazu gehört eine Umverteilung von den Gewinnen zu den Löhnen und Sozialeinkommen."

Auch interessant