Zum Hauptinhalt springen

Tarifvertrag unterschrieben!

Nachricht von Jan Korte,

Soeben haben Jan Korte (Bildmitte), parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion, und unsere Betriebsratsvertreter Christian Posselt (links im Bild) und Dirk Burczyk den neuen Tarifvertrag der Fraktion unterschrieben. Da wir uns als Linke für Tarifverträge und die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung einsetzen, steht die Fraktion selbst natürlich nicht dahinter zurück.

Tarifverträge regeln kollektiv für die Beschäftigten Arbeitszeit, Entgelt und zahlreiche weitere Ansprüche. Ein starkes Tarifsystem sorgt für gute Arbeitsbedingungen und höhere Löhne.

Doch die Tarifbindung in Deutschland befindet sich auf anhaltender Talfahrt. 2020 arbeiteten nur noch 53 Prozent der westdeutschen und 45 Prozent der ostdeutschen Beschäftigten in Betrieben mit Tarifvertrag.

Daher fordert die Fraktion DIE LINKE die Erleichterung der Allgemeinverbindlich-Erklärung von Tarifverträgen und die strikte Begrenzung von prekärer Beschäftigung. Außerdem kämpft die Fraktion DIE LINKE dafür, dass es mehr statt weniger Streikrechte gibt.

 

Auch interessant

Nach oben