Skip to main content

Linke Initiative gegen Medienmanipulation ist überfällig

Nachricht von Ulrich Maurer,

Ulrich Maurer, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, erklärt:

Die Gründung der Linken Wählerinitiative LWI unter der Schirmherrschaft bekannter Kulturschaffender ist zu begrüßen, drückt sie doch das Bedürfnis nach Protest und Widerstand gegen die zunehmenden Angriffe in den Medien gegen DIE LINKE aus.

Trotz aller im Mediensektor existierenden Widersprüche gewinnt in bestimmten Tageszeitungen eine Praxis die Oberhand, die politischen Initiativen von nur zwei der drei Oppositionsfraktionen im Bundestag zur Kenntnis zu nehmen und ihre Arbeit medial zu begleiten.

Die persönlichen Angriffe gegen den Fraktionsvorsitzenden Oskar Lafontaine im jüngsten ZDF-Sommerinterview markieren einen neuen Höhepunkt dieser Parxis. Ausgrenzungen und Diffamierungen haben in einer demokratischen Medienlandschaft nichts zu suchen.

Website der Initiative: lwi2009.wordpress.com.

Auch interessant