Skip to main content

Kondolenzen zum Tod von Ulrich Mühe, Heinrich Graf von Einsiedel und George Tabori

Nachricht von Lothar Bisky, Gregor Gysi, Oskar Lafontaine,

Die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Gregor Gysi und Oskar Lafontaine, sowie Lothar Bisky kondolieren den Angehörigen von Ulrich Mühe, Heinrich Graf von Einsiedel und George Tabori.

Ulrich Mühe, 20. Juni 1953 - 22. Juli 2007

"Wir möchten Ihnen unsere aufrichtige Anteilnahme zum schmerzlichen Verlust Ihres Ehemanns übermitteln.
Ulrich Mühe war ein ungewöhnlicher und großer Darsteller, eine eigenwillige Persönlichkeit mit politischem Engagement, auf der Bühne, im Film und im Leben. Sein Publikum wird ihn vermissen."

Heinrich Graf von Einsiedel, 26. Juli 1921 - 18. Juli 2007

"Er hatte eine einmalige und aufregende Biographie des letzten Jahrhunderts. Seine Herkunft war spannend, sein Umgang mit ihr, sein Bruch mit dem Nazireich und auch sein anschließendes Leben in Deutschland. Viele wollten ihn nicht anerkennen, weil sie nie seinen Mut besaßen, andere verehrten ihn dafür umso mehr. Im Bundestag war er wie immer etwas Besonderes, was selbst seine Gegner anerkennen mussten."

George Tabori, 14. Mai 1914 - 23. Juli 2007

"Besonders betroffen haben wir die Nachricht vom Tode Ihres lieben Ehemannes zur Kenntnis genommen. Wir möchten Ihnen unsere tiefe Anteilnahme übermitteln. Mit ihm geht der Spielmacher eines modernen Welttheaters, ein Um- und Neudenker. Wir werden George Tabori und seine kreative Schaffenskraft sehr vermissen."

Auch interessant