Skip to main content

Chancen erarbeiten und besser verwerten

Im Wortlaut von Ulrich Maurer,

Kolumbien - Schweden 0 : 1

Ulrich Maurer: "Die Kolumbianerinnen galten als krasser Außenseiter gegen die renommierten und international erfolgreichen Schwedinnen. Während die Schwedinnen ihre Körperlänge über Flanken zur Geltung bringen wollten, setzten die Kolumbianerinnen auf den Kampf. Entgegen dem selbstgesteckten Plan hielten die Schwedinnen den Ball flach und scheiterten ein ums andere Mal frei vor dem Tor. Erst in der 56. Minute konnten sie eine weitere hunderprozentige Chance nutzen. Die Schwedinnen müssen in den verbleibenden Spielen ihre Chancenverwertung verbessern und die Kolumbianerinnen sich überhaupt erst einmal welche erarbeiten, andernfalls werden beide nicht ins Viertelfinale einziehen können."

Themenseite zur Frauenfußballweltmeisterschaft 2001 mit Spielkommentaren


linksfraktion.de, 28. Juni 2011

Auch interessant