Skip to main content

Bestenfalls Mittelmaß!

Im Wortlaut von Katja Kipping,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Dietmar Pellmann und Katja Kipping bei der Vorstellung der Studie

 

Gemeinsam mit meinem Genossen Dietmar Pellmann, Sozialpolitiker unserer Fraktion im Sächsischen Landtag, habe ich heute eine STudie zu den sozialen Standards und Strukturen Sachsens im Bundesvergleich vorgestellt.

  Uns ging es darum zu hinterfragen, wo Sachsen im bundesdeutschen Ländervergleich wirklich steht, wie weit der seit über zwei Jahrzehnten andauernde Prozess der Herstellung gleichwertiger Lebensbedingungen in der Bundesrepublik vorangekommen ist und was die inzwischen bereits zur Legende gewordene Selbstbeweihräucherung der Staatsregierung wirklich Wert ist.   Das Ergebnis: Sachsen ist bestenfalls Mittelfeld - auch unter den ostdeutschen Bundesländern. Vom sozialen Musterländle des Ostens bleibt nicht viel übrig.

Von Katja Kipping

linksfraktion.de, 18. Juli 2011

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis

Auch interessant