Skip to main content

Bei den Helbraer Hüttenknirpsen

Im Wortlaut von Harald Koch,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Harald Koch (r.) in der Kita "Helbraer Hüttenknirpse"

Bei wechselhaftem und stürmischem Wetter erreiche ich am 9. August mit meinem Team den Marktplatz in Eisleben, auf welchem wir aufgrund des Wochenmarktes ein reges Treiben vorfanden. Während mein Team mit dem Aufbau des Infostandes beschäftigt war, nutze ich die Zeit für interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Kleingewerbetreibenden auf dem Markt.


Scheckübergabe an die Kita “Helbraer Hüttenknirpse“

Ich freue mich auf einen besonderen Höhepunkt an diesem Tag. Ich möchte einen Scheck an die Einrichtung im Vorfeld des 20-jährigen Jubiläums der Kita überreichen. In der Kita "Helbraer Hüttenknirpse" nahmen mich und mein Team der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbandes Halle-Saalkreis-Mansfelder Land e.V., Tobias Heinicke, und die Leiterin der Einrichtung, Frau Claudia Meschke, in Empfang.

In einer lockeren Gesprächsatmosphäre informierte uns Herr Heinicke und Frau Meschke über Vorhaben, laufende Projekte und Probleme der Einrichtung. Schade, dass wir die Kleinsten des Hauses nicht begrüßen konnten. Sie hielten gerade ihren wohlverdienten Mittagsschlaf, während wir einen interessanten Rundgang durch die Einrichtung absolvierten. So konnten wir uns von den wirklich sauberen und liebevoll eingerichteten Räumlichkeiten überzeugen. Mit einem positivem Gefühl, dass diese kleinen Hüttenknirpse hier sehr gut aufgehoben sind, verabschiedete ich mich mit meinem Team von Herrn Heinicke und Frau Meschke mit der Übergabe eines Schecks für die Einrichtung.
 

Bürgersprechstunde im Hettstedter Wahlkreisbüro von Stephan Gebhardt, MdL

Den  Abschluss meiner heutigen Wahlkreistour bildete eine gemeinsame Bürgersprechstunde mit dem MdL Stephan Gebhardt. Und die Zeit war viel zu kurz, die Anliegen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger ausführlich zu besprechen. Ich habe mir für die Zukunft vorgenommen, diese Art gemeinsamer Bürgersprechstunden mit Landtagsabgeordneten weiter auszubauen.

Von Harald Koch

linksfraktion.de, 9. August 2011

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis

Auch interessant