Zum Hauptinhalt springen

Sinnloser Tod

Pressemitteilung von Gregor Gysi,

Zum Tod der Bundeswehrsoldaten in Afghanistan erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE., Gregor Gysi:

Ich bin tief betroffen über den Tod deutscher Soldaten durch einen Selbstmordanschlag im Norden Afghanistans. Meine aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen, die unter dem sinnlosen Tod der jungen Männer zu leiden haben.

Es zeigt sich, was wir immer gesagt haben, Krieg führt zu Toten, zu Leiden, zu Hass auf beiden Seiten und löst kein einziges der wirklichen Probleme.

Auch interessant