Zum Hauptinhalt springen

Michael Schlick neuer stellvertretender Pressesprecher

Pressemitteilung,

Der Pressesprecher der Fraktion DIE LINKE. teilt mit:

DIE LINKE. im Deutschen Bundestag hat Verstärkung bekommen. Michael Schlick übernimmt ab heute die Position des stellvertretenden Pressesprechers.

Der 44-jährige Journalist war zuvor viereinhalb Jahre als Sprecher und Persönlicher Referent des Cottbuser Oberbürgermeisters tätig. Davor leitete er das Weißwasseraner Büro der Sächsischen Zeitung. Sein Tageszeitungs-Volontariat absolvierte der gebürtige Saarländer, der in Münster Publizistik, Politik und osteuropäische Geschichte studiert hat, bei der Lausitzer Rundschau in Cottbus.

Die neue Tätigkeit sieht Michael Schlick, der einst in einer saarländischen Kohlengrube als Bergarbeiter begann, als die größte Herausforderung seines bisherigen Berufslebens an. Im komplexen Tunnelsystem des Bundestages wird ihm sein bergmännischer Orientierungssinn sicherlich ebenso von Nutzen sein wie in den politischen Verästelungen über Tage.

Auch interessant