Zum Hauptinhalt springen

Halbwertzeit von Steinbrücks Konjunkturprognosen schrumpft dramatisch

Pressemitteilung von Ulrich Maurer,

„Die Halbwertzeit von Steinbrücks Konjunkturprognosen schrumpft genauso schnell wie die deutsche Wirtschaft“, so Ulrich Maurer zu den Frühjahrsprognosen der führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Vor gerade einmal sechs Wochen kommentierte der Finanzminister Äußerungen von Norbert Walter wie folgt: „Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank hat seine Prognose jetzt schon auf minus 5 Prozent verschlechtert und es wird nicht lange dauern, da ist er über die 5 Prozent hinaus. Ich halte so eine Vorgehensweise für verantwortungslos.“ Heute prognostizieren die führenden deutschen Wirtschaftsinstitute ein Schrumpfen der deutschen Wirtschaft um 6 Prozent.

Es stellt sich nun die Frage, wer hier verantwortungslos handelt. Der Chefvolkswirt oder ein hoffnungslos überforderter Finanzminister, der allem Anschein nach den finanzpolitischen Überblick verloren hat.“

Auch interessant