Skip to main content

Bedauerlicher Schritt

Pressemitteilung von Gregor Gysi,

Zum Austritt von Wolfgang Neskovic aus der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag erklärt der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi:

 

 

„Ich bedaure den Schritt von Wolfgang Neskovic außerordentlich.Ich hätte sehr gehofft, dass sich die Widersprüche zwischen ihm und den verantwortlichen Genossinnen und Genossen im Landesverband unserer Partei in Brandenburg und im Kreisverband Lausitz auf andere Art und Weise lösen lassen. Für sein weiteres Wirken und Leben wünsche ich Wolfgang Neskovic alles erdenklich Gute.“

Auch interessant