Zum Hauptinhalt springen

Alte Politik mit neuen Köpfen

Pressemitteilung von Dorothée Menzner,

„Ein wirklicher Neuanfang muss bei den politischen Vorgaben beginnen. Wenn die Bahnpolitik weiter auf Kapitalrendite setzt, wird trotz neuer Gesichter alles beim Alten bleiben“, so Dorothee Menzner zur Neugestaltung des Bahnvorstandes. Zu dem von Bahnchef Grube bezeichneten „Neuanfang“ erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

„Die Bahn muss wieder ein Instrument der Daseinsvorsorge werden, dessen Hauptaufgabe in der Sicherstellung von Personen- und Gütertransporten auf der Schiene besteht. Diesen Kurswechsel kann nur die Bundesregierung einleiten, sie ist jetzt gefragt.“

Auch interessant