Skip to main content

»Wir sagen: Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!«

Im Wortlaut von Dietmar Bartsch, Sahra Wagenknecht,

"Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Wir wollen, dass der 8. Mai gesetzlicher Gedenktag in Deutschland wird. In einer Zeit in der reaktionäre rechte, teilweise offen faschistische Bewegungen, ob in der Türkei, der Ukraine oder in Frankreich erstarken, sich in Deutschland in der Bundeswehr rechtsradikale Netzwerke breitmachen und Anschläge mit rechtem Hintergrund massiv zunehmen, ist der 8. Mai mehr denn je Mahnung und Verpflichtung, den Anfängen zu wehren. Wir sagen: Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!"

Auch interessant