Skip to main content
Foto: Rico Prauss

Merkel soll sich auf die Socken machen

Im Wortlaut von Dietmar Bartsch,

Von Dietmar Bartsch, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag




Gut zwei Wochen vor der Bundestagswahl mutiert die Bundeskanzlerin zur Märchenerzählerin. Der Mär vom Schlaraffenland Bundesrepublik folgt nun die Gruselgeschichte vom rot-rot-grünen Gespenst. Angela Merkel greift tief in die Mottenkiste und fischt die roten Socken wieder heraus. Darüber haben sich die Wählerinnen und Wähler schon in den 1990er Jahren amüsiert - im vorigen Jahrhundert!

Zweierlei ist klar und wahr: Auch im 18. Deutschen Bundestag wird eine starke Fraktion der LINKEN Druck machen, dass es in Deutschland sozialer, gerechter, solidarischer und friedlicher zugeht. Und niemand von der LINKEN wird Frau Merkel zur Kanzlerin wählen. Wir meinen nämlich, sie sollte sich endlich auf die Socken machen!

linksfraktion.de, 5. September 2013