Skip to main content

Kandidat Gauck besuchte Linksfraktion

Nachricht,


Joackim Gauck (3.v.l.)

Präsidentschaftskandidat Joachim Gauck hat der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag am 6. März einen etwa einstündigen Besuch abgestattet. Das Treffen sei "sachlich" und "keineswegs unangenehm" verlaufen, sagte der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi im Anschluss. 

  Trotz aller Meinungsverschiedenheiten gebe es einen "Gesprächspfad" mit Gauck, so Gysi. Für den Fall, dass Joachim Gauck am 18. März gewählt werde, habe er mit Gauck vereinbart, regelmäßig Gespräche miteinander zu führen. Unterschiedliche Ansichten bestehen nach wie vor hinsichtlich des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan, der sozialen Situation in Deutschland und der fortdauernden Überwachung der LINKEN durch den Verfassungsschutz.    Joachim Gauck bewertete den Empfang in der Fraktion als ein "Zeichen von Respekt". Die Fraktion hatte Gauck eingeladen. 

Auch interessant