Skip to main content

Flüge auf die Züge

Im Wortlaut von Sabine Leidig,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Von Sabine Leidig

Letzten Sonntag habe ich "verbastelt": Am Mittwoch wollen wir mit einem kleinen Aktionsmobil unter dem Motto "Lebensqualität geht vor: Flüge auf die Züge*" auf dem Hanauer Marktplatz sein und Info-Postkarten verteilen. Den aufblasbaren Flieger (A380) hatte ich schon via Internet bestellt. ABER der Zug fehlte. Im Baumarkt fand ich einen rollbaren Kleiderständer, faltbare Schultüten und Klebefolie etc. Einen Karton gab's bei der Nachbarin. Et voilá:




Das Verlagerungspotenzial von Flügen auf die Bahn - auch vom Flughafen Frankfurt - ist erheblich: 30 Prozent der Flüge liegen im Entfernungsbereich unter 500 km und 16 Prozent wären schon heute mit Bahnfahrten von maximal vier Stunden zu machen. Dieser Anteil könnte durch Ausbau der Schieneninfrastruktur deutlich erhöht werden (Anfrage und Antwort der Bundesregierung: Potenzial der Verlagerung von Flügen auf die Bahn am Flughafen Frankfurt am Main PDF).

Gemeinsam mit der Landtagsfraktion der hessischen LINKEN, unterstütze ich Konzepte zur Reduzierung von Flugverkehr, um Anwohner zu entlasten und Umwelt und Klima zu schonen.
Die Postkarten sollen an die Landesregierung geschickt werden, um dort Aufmerksamkeit zu gewinnen.

linksfraktion.de, 12. August 2012

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis