Skip to main content

Ferien am Stadtrand

Im Wortlaut von Richard Pitterle,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Richard Pitterle (2.v.r.) zu Besuch bei Kindern im Waldheim Haus Sonnenhof

Ich bin, neben meiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter, in meiner
Heimatstadt Sindelfingen als Stadtrat politisch aktiv. Am 9. August
waren ich und weitere Mitglieder des Gemeinderats zu einer Besichtigung
in die Waldheime der Kinderstadtranderholung eingeladen. Wir besuchten
Waldheime der Arbeiterwohlfahrt Sindelfingen, der evangelischen Kirche
und des Hauses Sommerhof.

Bei der Stadtranderholung können Kinder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren
innerhalb der Sommerferien in unmittelbarer Nähe des Wohnortes Urlaub
machen. Dort können die Kinder in einer schönen Umgebung altersgerecht
und kostengünstig ihre Schulferien verbringen. Die Tage werden im
Ferienlager verbracht, übernachtet wird zuhause.

Im Waldheim Haus Sonnenhof führten uns die Kinder durch ihr Waldheim und
sangen uns zur Begrüßung ihr tägliches Guten-Morgen-Lied. Nachdem wir
den Spielplatz und die vielfältigen Möglichkeiten, sich dort sportlich zu
betätigen, gezeigt bekommen haben, wurden wir zu den Lieblingsplätzen im
angrenzenden Wald geführt. Es war deutlich, wie sehr den Kindern das
Spielen in der Natur gefällt. Das Angebot der Kinderstadtranderholung
ist ein wichtiger Beitrag, Kindern aller Bevölkerungsschichten schöne
Sommerferien zu ermöglichen.

Von Richard Pitterle

linksfraktion.de, 10. August 2010

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis

Auch interessant