Skip to main content

Den Krieg beenden!

Nachricht,

Zum Tod von vier Bundeswehrsoldaten in Afghanistan hat die Fraktion DIE LINKE auf ihrer Klausurtagung in Dortmund folgende Erklärung beschlossen:

"Die Nachricht vom Tod deutscher Soldaten in Afghanistan hat uns tief bestürzt. Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen, Freundinnen und Freunden. Im Interesse der afghanischen wie der deutschen Bevölkerung muss die Bundeswehr unverzüglich aus Afghanistan abgezogen werden. In Afghanistan herrscht Krieg, nicht nur umgangssprachlich, sondern ganz real. Die Bundeswehr ist schon lange Konfliktpartei in diesem Krieg. Terrorismus lässt sich mit vielen Mitteln bekämpfen, aber niemals wirksam mit Krieg. Frieden können wir nicht mit immer neuer Aufrüstung und immer neuen Offensiven erreichen, sondern nur durch einen wirklich zivilen Aufbau und einen Versöhnungsprozess in Afghanistan."

Auch interessant