Skip to main content

Besuch bei Rochus

Im Wortlaut von Matthias W. Birkwald,

Wie in jedem Jahr sind die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE während der so genannten Parlamentarischen Sommerpause viel in ihren Wahlkreisen unterwegs. Vor Ort nehmen sie sich der Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger an, besuchen Betriebe und Vereine, engagieren sich für lokale und regionale Anliegen. Auf linksfraktion.de schreiben die Parlamentarierinnen und Parlamentarier über ihren Sommer im Wahlkreis.

Matthias W. Birkwald (2.v.l.) im Gespräch mit "Rochus"-Leiter Ulli Lange und Besuchern der Kölner Einrichtung

 

Ich besuchte am 06.09.2010 die Einrichtung „Rochus“, eine Anlaufstelle für wohnungslose, obdachlose Menschen der Caritas in Köln. Wir haben auf unserer Abgeordnetenfahrt im Juli dieses Jahres, erstmals und mit gutem Erfolg, einige Frauen und Männer aus dem „Rochusprojekt“ mit nach Berlin genommen. Das hat mich auf den Gedanken gebracht, die Einrichtung zusammen mit meinem Wahlkreisbüromitarbeiter Michael Giese zu besuchen und bei der Gelegenheit auch Kleiderspenden zu überreichen. Michael war den Anwesenden durch seine Leitung der Abgeordnetenfahrt bestens bekannt.

Die „ Berlinreisenden“  waren fast vollständig anwesend. Ich wurde herzlich von dem Einrichtungsleiter Ulli Lange begrüßt.

Natürlich bestand, gerade bei den Menschen in dieser sozialen Situation, großer Diskussionsbedarf, den ich in einer über einstündigen Diskussion gut befriedigen konnte. Im wesentlichen haben wir über die Themen Rente, Hartz IV und Grundsicherung gesprochen.

Dann habe ich die Kleiderspende überreicht, die mit großem Dank entgegen genommen wurde, und ich konnte mir bei dieser Gelegenheit ein Bild von der Kleiderkammer und der gesamten Einrichtung machen.

Die Einrichtung ist in Köln sehr wichtig und wird stark frequentiert, was sich darin zeigt, dass sich ca. 60 Menschen täglich dort mit Essen und Kleidung versorgen. Außerdem erhalten sie in ihrer Lebenssituation Rat und Hilfe.

Ich halte diese Institution auch weiterhin für unterstützenswert.

Von Matthias W. Birkwald

Zur Übersichtsseite der Reihe Sommer im Wahlkreis

Auch interessant