Zum Hauptinhalt springen

Wo Nullrunde draufsteht ist Kürzung drin

Pressemitteilung von Matthias W. Birkwald,

"Nullrunde heißt, die Rente nominal nicht zu erhöhen. Die Rente nicht zu erhöhen aber heißt, sie nicht an die Preisentwicklung anzupassen und sie somit real zu kürzen", stellt Matthias W. Birkwald hinsichtlich der für 2010 erwarteten so genannten Nullrunde bei den Altersbezügen klar. Der rentenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

"Mit der Nullrunde greift die Bundesregierung den Rentnerinnen und Rentnern trotz gegenteiliger Beteuerungen ins Portemonnaie. Das gilt es zu verhindern. Die Kürzungen sind nicht allein eine Folge der Wirtschaftskrise, sondern auch auf die von allen Regierungen der letzten Jahre verfolgte Niedriglohnstrategie zurückzuführen, die von Schwarz-Gelb fortgeführt und verschärft wird."

Auch interessant