Zum Hauptinhalt springen

Taxonomie: Bundesregierung muss widersprechen

Pressemitteilung von Alexander Ulrich,

„Die Bundesregierung muss dem heute präsentierten, finalen Taxonomie-Vorschlag der EU-Kommission deutlich widersprechen. Atomkraft ist nicht nachhaltig, sondern teuer und tödlich“, sagt Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag. Ulrich weiter:

„Nun haben die Mitgliedsstaaten vier Monate Zeit, der Taxonomie-Vorlage zu widersprechen. Wir erwarten von der Bundesregierung, dass sie alles daransetzt, eine breite Allianz zu bilden, die sich dem Green-Washing von Atomkraft entschieden entgegenstellt. Es kann nicht angehen, dass die EU-Kommission aus Rücksicht auf Macrons Wahlkampf in Frankreich den eigenen Green Deal sabotiert. Deshalb müssen auch dringend die Möglichkeiten ausgelotet werden, die Vorlage auf dem Rechtsweg zu kippen.“

Auch interessant

Nach oben