Zum Hauptinhalt springen

Tarifforderungen der IG Metall sind sozial gerecht und gut für die Konjunktur

Pressemitteilung von Werner Dreibus,

"Deutliche Lohnsteigerungen sind sozial gerecht und konjunkturpolitisch längst überfällig", kommentiert Werner Dreibus, stellvertretender Vorsitzender und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE die Lohnforderungen der IG Metall. Dreibus weiter:

"Jahrelang haben die Beschäftigten Reallohnverluste hinnehmen müssen, während die Gewinne explodiert sind. Das spaltet die Gesellschaft und ist schlecht für die Konjunktur, weil niedrige Löhne die Nachfrage stocken lassen. Hohe Gewinne bleiben in dieser Situation konjunkturpolitisch nutzlos, weil sie nicht reinvestiert werden, solange keine Aussicht auf einen höheren Absatz der Produkte besteht. Da hilft nur eine wachsende Nachfrage. Höhere Löhne sind dafür unverzichtbar."

Auch interessant