Zum Hauptinhalt springen

Tarifabschluss ist Signal für die Lohnpolitik

Pressemitteilung von Werner Dreibus,

Zum Ergebnis der Tarifverhandlungen im Pilotbezirk Baden-Württemberg sagt Werner Dreibus, stellvertretender Vorsitzender und gewerkschaftspolitsicher Sprecher der Fraktion DIE LINKE.:

Der Pilot-Abschluss ist ein Signal für die gesamte Lohnpolitik. Auch die Beschäftigten müssen am Erfolg des Unternehmens beteiligt werden. Das ist nur der Fall, wenn Produktivitätssteigerungen und Preiserhöhungen in den Tarifverhandlungen voll berücksichtigt werden.

Nun haben die Beschäftigten auch etwas vom Höhenflug ihrer Branche. Dieses Ergebnis war jedoch nur durch den massiven Druck aus den Betrieben möglich. Nur so konnte erreicht werden, dass die Arbeitgeber deutlich von ihrem ursprünglichen Angebot abgewichen sind.

Das Ergebnis strahlt nun auch auf andere Branchen aus. Und es nimmt die Bundesregierung in die Pflicht, auch diejenigen am Aufschwung zu beteiligen, die sich ihre Lohnerhöhungen nicht erstreiken können. Das bedeutet: Wir brauchen endlich einen gesetzlichen Mindestlohn für Niedriglohnempfänger.

Auch interessant