Zum Hauptinhalt springen

Schutzfunktion der Arbeitslosenversicherung stärken, prekäre Beschäftigung eindämmen

Pressemitteilung von Sabine Zimmermann,

"Es ist mehr als überfällig, die Schutzfunktion der Arbeitslosenversicherung wieder auszubauen und damit rot-grüne Fehlentscheidungen der Hartz-Gesetze zu korrigieren", erklärt Sabine Zimmermann zu den angekündigten Anträgen von SPD und Grünen, kurzzeitig Beschäftigten den Zugang zum Arbeitslosengeld I zu erleichtern. "Kurzzeitig Beschäftigte müssen wieder leichter Ansprüche auf Arbeitslosengeld I erwerben können. Das fordert DIE LINKE schon seit langem und wird alle Initiativen dafür unterstützen." Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter:

"Doch um dem Problem auf den Grund zu gehen, müssen seine Ursachen bekämpft werden. Die Hartz-Gesetze haben zu einer zunehmenden Zahl kurzzeitiger und vor allem prekärer Beschäftigungsverhältnisse geführt. Deshalb reicht es nicht aus, lediglich den Zeitraum zu erweitern, in dem Beschäftigungszeiten für einen Anspruch auf das Arbeitslosengeld I anerkannt werden. Zugleich sind Leiharbeit und Befristungen von Arbeitsverträgen einzuschränken."

Auch interessant