Zum Hauptinhalt springen

Müntefering gibt SPD der Lächerlichkeit preis

Pressemitteilung von Ulrich Maurer,

"Mit seiner Forderung nach einem neuerlichen Abgrenzungsbeschluss zur Linken gibt Franz Müntefering die SPD der Lächerlichkeit preis", kommentiert Ulrich Maurer das SPD-Hin und Her im Verhältnis zur Linken. "Auch wenn es Müntefering noch nicht begriffen hat - in dieser Frage hat die SPD nichts mehr zu entscheiden, das machen die Wählerinnen und Wähler." Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE weiter:

"Die Wählerinnen und Wähler wissen: Einen gesetzlichen Mindestlohn, eine Wiedereinführung der Vermögensteuer, eine armutsfeste Rente, eine Beseitigung der Leiharbeit und ein gerechtes Steuersystem gibt es nur mit der Linken."

Auch interessant