Zum Hauptinhalt springen

Merkel und Steinmeier kneifen vor Auseinandersetzung mit Oppositionsparteien

Pressemitteilung von Gregor Gysi,

Zur Absetzung der für morgen geplanten Wahlsendung „Berliner Runde“ im ZDF erklärt Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE:

„Merkel und Steinmeier trauen sich offenkundig die Auseinandersetzung mit den Oppositionsparteien nicht zu. Das ist eine komische Mischung aus Selbstgefälligkeit und Selbstunsicherheit. Beides zeichnet auch ihre Regierungstätigkeit aus. Trotzdem: das war kein Grund zur Absage durch das ZDF. Die drei Oppositionsparteien hätten auch die Auseinandersetzung mit zwei Stellvertretern nicht gescheut.“

Auch interessant