Zum Hauptinhalt springen

IWF bestätigt Kompetenz der LINKEN

Pressemitteilung von Ulrich Maurer,

Ulrich Maurer sieht seine Fraktion durch die jüngsten Einschätzungen des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu den Konjunkturpaketen der Bundesregierung bestätigt. "Der IWF teilt in drei zentralen Punkten unsere Kritik an der Antikrisenpolitik der Bundesregierung", so der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE. Maurer weiter:

"Der Chef-Volkswirt des IWF, Olivier Blanchard, sowie der Deutschland-Experte der Organisation, Ashoka Mody, kritisieren die Konjunkturpakete der Bundesregierung in drei Punkten. So seien die Maßnahmen deutlich zu schwach bemessen, nicht auf niedrige Einkommen konzentriert und international nicht abgestimmt.

Der IWF bezichtigt die Bundesregierung also der ökonomischen Inkompetenz. Zugleich bestätigt die führende Organisation auf der Ebene der Weltfinanzbeziehungen die Kernaussagen der Kritik der LINKEN. Der verbreiteten Kritik an der ökonomischen Inkompetenz der LINKEN sollte damit der Boden entzogen sein."

Auch interessant