Zum Hauptinhalt springen

Gabriel muss sich zu S 21 erklären

Pressemitteilung von Ulrich Maurer,

Zu den jüngsten Äußerungen des SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel zu Stuttgart 21 erklärt Ulrich Maurer, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE:

„Es wäre interessant, von Herrn Gabriel endlich zu hören, ob er denn nun für oder gegen das Projekt Stuttgart 21 ist. Wie bei vielen anderen Themen laviert die SPD parteitaktisch herum anstatt eine klare Aussage zu treffen.

Ebenso interessant wäre es zu erfahren, warum sich Sigmar Gabriel gegen einen Stuttgart-21-Untersuchungsausschuss sowohl im Bundes- als auch im Baden-Württembergischen Landtag ausspricht. Eigentlich müsste dem SPD-Chef doch daran gelegen sein, dass die ganze Wahrheit um das verkehrspolitische Milliardengrab ans Tageslicht kommt."

Auch interessant