Zum Hauptinhalt springen

Blockade aufheben statt Schiffe aufbringen

Pressemitteilung von Wolfgang Gehrcke,

„Es wäre besser gewesen, die Blockade des Gaza-Streifens aufzuheben, statt erneut ein Hilfsschiff aufzubringen“, erklärt Wolfgang Gehrcke, nachdem die israelische Marine das Segelschiff „Irene“ gestoppt hat, mit dem jüdische Aktivisten Hilfsgüter in den Gazastreifen bringen wollten. Der außenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Dass die Aufbringung der ‚Irene’ dieses Mal ohne ausufernde Gewalt geschah, ist zu begrüßen. Mein ausdrücklicher Dank gilt der Besatzung und den Passagieren des Schiffs, die strikt die Prinzipien der Gewaltfreiheit durchgehalten haben.

Ich erwarte von der israelischen Regierung, dass, wenn das Schiff nach Ashdod gebracht wurde, die Ladung umgehend Hilfsorganisationen in Gaza zur Verfügung gestellt wird und dass die Passagiere des Schiffs mit Respekt behandelt werden.“

Auch interessant