Skip to main content

Susanne Ferschl

Geboren am 10. März 1973, Beruf: Betriebsratsvorsitzende,
Mitglied der Fraktion in der 19. Wahlperiode
Landesliste Bayern

Biographie

Ausbildung zur Chemielaborantin, Betriebsrats- und Gesamtbetriebsratsvorsitzende. Mitglied der Gewerkschaft NGG.

Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung zur Chemielaborantin. Schon zu Beginn der Ausbildungszeit erkannte ich die Notwendigkeit, mich aktiv in die betriebliche Interessenvertretung einzubringen. Ich wurde Mitglied der Gewerkschaft NGG und Jugend- und Auszubildendenvertreterin. Nach der Ausbildungszeit wurde ich in den Betriebsrat gewählt und wurde schließlich im Jahr 2000 freigestellte Betriebsratsvorsitzende.

Später durfte ich meine Kolleg*innen unter anderem als Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates und Mitglied im europäischen Betriebsrat und Mitglied des Aufsichtsrates des Konzerns vertreten. Wichtig war mir immer die gewerkschaftliche Anbindung meiner Betriebsratsarbeit, so war ich im Landes- und Hauptvorstand meiner Gewerkschaft NGG aktiv und bin es immer noch als Regionsvorsitzende im Allgäu. Erst relativ spät entschied ich mich für eine aktive Parteimitgliedschaft. Nach der Agenda-Politik von rot-grün, die den Sozialstaat regelrecht verstümmelt hat und mit deren Auswirkungen ich als Betriebsrätin bis heute zu kämpfen habe, kam für mich nur DIE LINKE als politische Heimat in Frage. Ich bin Mitglied im Landesvorstand der bayerischen LINKEN.

 

Mehr von Susanne Ferschl:

Kontakt

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Telefon: +4930/227-74247

Telefax: +4930/227-70245

susanne.ferschl@bundestag.de

+ Wahlkreisbüros anzeigen

Wahlkreisbüro Kaufbeuren

Johannes-Haag-Str. 26

87600 Kaufbeuren

Telefon:

Telefax: