Zum Hauptinhalt springen

Was war da los, Petra Pau?

Im Wortlaut von Petra Pau,

 

Petra Pau, Vizepräsidentin des Bundestages, über Jugend im Parlament, Kontrolle und die Rage eines Nachwuchsredners:

"Einmal im Jahr heißt es im Bundestag »Jugend im Parlament«, so auch vom 9. bis 12. Juni 2012. Junge Leute aus allen deutschen Wahlkreisen spielen Bundestag mit allem Drum und Dran: Fraktionssitzung, Ausschussberatungen, Plenardebatte. Heute ging es unter anderem um ein Gesetz zur "Verbesserung der Transparenz und Kontrolle persönlicher Daten in digitalen Medien". Manch Jungabgeordneter redete sich dabei so in Rage, dass er alles andere um sich herum übersah. Zum Beispiel, dass ich mitten in seiner Rede die Tagungsleitung von meinem CSU-Kollegen Eduard Oswald übernommen hatte. Mit großem Pathos sprach der junge Parlamentarier mich folglich mit "Herr Präsident" an, sehr zur Belustigung aller anderen im Hohen Haus."

linskfraktion.de, 12. Juni 2012

 

Auch interessant