Skip to main content

Petra Pau als Vizepräsidentin des Bundestages wiedergewählt

Nachricht von Petra Pau,

Nach der Rede des Alterspräsidenten Heinz Riesenhuber wurde bei der konstituierenden Sitzung des 17. Deutschen Bundestages das Präsidium gewählt. Für Petra Pau war dies keine Routineangelegenheit: »Obwohl es meine zweite Wahl war, war ich aufgeregt wie vor der ersten.«

Petra Pau wurde im ersten Wahlgang mit 60 Prozent der Stimmen (379 Ja-Stimmen, 155 Nein-Stimmen, 74 Enthaltungen) gewählt. Auf die Frage von Bundestagspräsident Lammert, ob sie die Wahl annehme, sagte sie: »Ich nehme die Wahl gern an und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen.«

Sie kündigte an: »Ich werde das hohe Amt überparteilich führen wie bisher. Zugleich weiß jeder: Ich bin eine Linke. Meine Pro-Themen sind Bürgerrechte und Demokratie und meine Anti-Themen bleiben Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.«

Auch interessant