Zum Hauptinhalt springen
Foto: Rico Prauss

Kinderarmut beseitigen: Bessere Noten garantiert!

Nachricht von Dietmar Bartsch,

In diesen Wochen werden über eine halbe Million Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult. Der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch erklärt:

»Zum Schulanfang wünsche ich allen Erstklässler viel Glück und Freude beim Lernen. Durch zahlreiche Studien ist belegt, dass Kindern durch Armut der Weg zu guten schulischen Leistungen erschwert wird. Kinderarmut ist eine schwerwiegende Bürde, die auch das Lernen beeinträchtigt. Häufig ist sie verbunden mit Ausgrenzung und Gruppendruck. Kein Kind hat es verdient, dass sein Lebensweg von Anfang an schwerer ist. Alle Kinder haben gleiche Rechte, alle Kinder müssen gleich gute Möglichkeiten haben, sich zu entfalten. Kinderarmut muss entschlossen bekämpft werden. Wenn die Bundesregierung und alle Verantwortlichen sich endlich zum konsequenten Handeln entscheiden, ist das zeitnah möglich.«

Auch interessant