Zum Hauptinhalt springen

In Erinnerung an Lothar Bisky

Im Wortlaut von Lothar Bisky,

Von Fausto Bertinotti, ehemaliger Vorsitzender der italienischen PRC und Ex-Vorsitzender der Europäischen Linkspartei

Dieser Verlust ist sehr groß für die ganze große Welt, zu der Lothar gehörte: Die Arbeiterbewegung, die europäische Linke, seine Partei. Aber es ist auch ein Verlust für die Möglichkeit, ein anderes Europa aufzubauen: ein Europa, das völlig anders als das schreckliche Europa, das uns vom globalen Finanzkapital aufgezwungen wird.

Für mich, für uns handelt es sich dabei um einen Verlust, mit dem wir uns nicht abfinden können, um den Verlust eines Genossen, den wir sehr zu schätzen wussten, und um den Verlust eines Freundes, den wir sehr lieb hatten.

Ohne ihn hätte die Partei der Europäischen Linken, ein noch nicht eingelöstes Versprechen, gar nicht entstehen können. Wir sind enge Wege gemeinsam gelaufen. Wir glaubten beide daran, dass diese engen Wege große Straßen werden konnten, die zur Emanzipation unserer Völker führen.

Wir haben uns wie Brüder gefühlt.

Ich danke Dir, Lothar!


linksfraktion.de, 14. August 2013

Auch interessant