Skip to main content

Girls' Day im Bundestag

Nachricht von Cornelia Möhring,

Was war da los?


Noch immer ist Politik als Beruf von Männern dominiert – eine Bundeskanzlerin reicht nicht aus, das zu ändern. Auch 2015 sind nur ein Drittel der Abgeordneten des Deutschen Bundestags Frauen. Damit sich hier was tut, findet jährlich der Girl’s Day statt, an dem Mädchen Berufe kennenlernen können, die oft als „Männerberufe“ bezeichnet werden. Zehn Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren wollten heute mehr wissen. Auf Einladung der frauenpolitischen Sprecherin, Cornelia Möhring, waren sie heute im Bundestag. Im Speed-Dating lernten sie weibliche Abgeordnete zunächst ganz persönlich kennen. Natürlich ging es dann auch um den beruflichen Lebensweg der Politikerinnen – ihre Beweggründe, sowie Widerstände und Zusprüche, die sie auf dem Weg in den Bundestag erfuhren, und wie ihnen nun die Arbeit gefällt. So lernten die Mädchen: Abgeordnete zu sein, ist eben auch ein "Mädchenberuf".

Auch interessant