Skip to main content

811 Waffen bei Nazis gefunden

Nachricht von Ulla Jelpke,

Die militante Naziszene rüstet auf: 811 Waffen wurden bei ihnen in den Jahren 2009 und 2010 gefunden. Das geht aus den Antworten der Bundesregierung aus zwei sogenannten Schriftlichen Fragen von Ulla Jelpke hervor. Die innenpolitische Sprecherin der Fraktion weist insbesondere darauf hin, dass unter den über 800 Waffen auch 15 Faustfeuerwaffen, 16 Langwaffen und acht Kriegswaffen waren. Hinzu kommen 40 Spreng- und Brandvorrichtungen und eine Unmenge an Hieb- und Stichwaffen. Diese Zahlen beziehen sich ausschließlich auf Waffenfunde, die dem BKA in Zusammenhang mit politisch motivierter Kriminalität von Neonazis gemeldet worden sind. 

"Damit wird eine Entwicklung fortgesetzt, die die Sicherheitsbehörden schon vor Jahren festgestellt haben - ohne die Konsequenzen daraus zu ziehen. Die aktuellen Zahlen verdeutlichen, dass mit der Verharmlosung der Naziszene Schluss sein muss!" fordert Jelpke. Auch der Zugang zu legalen Waffen über die Mitgliedschaft in Reservistenvereinigungen oder Schützenverbänden müsse Nazis abgeschnitten werden. 

Auch interessant