Zum Hauptinhalt springen
Foto: Airman 1st Class Eboni Reece
Foto: Airman 1st Class Eboni Reece

»Cybersicherheit« Perspektiven für einen sicheren digitalen Raum

Öffentliches Fachgespräch der Arbeitskreise IV, V und VI der Bundestagsfraktion DIE LINKE, 12. September 2018, 18:00 - 20:00, Deutscher Bundestag, Jakob-Kaiser-Haus

Attacken auf die Netze von Regierungen, Parlamenten und Energieversorgern nehmen zu, zugleich geraten Gegenstände des täglichen Gebrauchs durch eine ubiquitäre Vernetzung und das Internet der Dinge in den Fokus krimineller Angreifer, fordern und planen Geheimdienste, Sicherheitsbehörden sowie Militärs digitale Gegenangriffe und Fähigkeiten für den »Cyber War«, vermischen sich die Interessen von nichtstaatlichen und staatlichen Akteuren bis zur Unkenntlichkeit, wer, wann und wo agiert. Diese und weitere Problemstellungen sollen mit vier Expert*innen für digitale Sicherheit diskutiert werden. Grundlage des Fachgesprächs bildet das Diskussionspapier: Cybersicherheit – ein Beitrag für einen sicheren digitalen Raum, in dem ein Problemaufriss und Lösungsvorschläge zur Ausgestaltung der digitalen Sicherheit in Deutschland und Europa aus Sicht der Bundestagsfraktion DIE LINKE gegeben werden.

 

Programm:

17.30 Uhr Einlass und Anmeldung

18.00 – 18.10 Uhr Begrüßung und Einleitung

  • Dr. André Hahn, MdB, Stellv. Fraktionsvorsitzender, Leiter des AK V: BürgerInnenrechte und Demokratie

18.10 – 20 Uhr Statements und Diskussion

  • Anna Biselli, Journalistin/Informatikerin;
  • Thomas Reinhold, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Uni Hamburg;
  • Dr. Gerhard Schabhüser, Vizepräsident BSI;
  • Isabel Skierka, Digital Society Institute, ESMT Berlin

Moderation:

  • Anke Domscheit-Berg, MdB, Arbeitskreis IV: Kultur, Wissen, Lebensweisen;
  • Dr. Alexander S. Neu, MdB, Arbeitskreis VI: Außenpolitik

 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. 

Anwesende MdB:

André Hahn, Anke Domscheit-Berg, Alexander S. Neu

Ort und Zeit

Deutscher Bundestag, Jakob-Kaiser-Haus, Goldener Saal, Raum 2.732 Eingang Dorotheenstraße 101, Berlin 12. September 2018, 18:00 - 20:00
Nach oben