Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: Frauen – die unbekannten Wesen?

Während es schwule Männer geschafft haben, die Aids-Präventionsarbeit zu prägen und schwulen Sex vordergründig zu positionieren, spielen Frauen nach wie vor eine untergeordnete Rolle im Bereich 
der HIV-Forschung, -Medizin und 
 -Prävention. Egal ob hetero oder lesbisch, weibliche Sexualität und Lebensrealität taucht – zumindest 
in Deutschland – im Kampf gegen 
HIV und Aids nur am Rande auf. Interview mit Marianne Rademacher, Frauenreferentin der Deutschen AIDS-Hilfe.