Skip to main content
Querblick, Artikel, Ausgabe 0: 90 Jahre Wahlrecht für Frauen – ein hürdenreicher Weg

Historische Betrachtung zum Grundrecht der Demokratie
Die Novemberrevolution brachte am 12.11.1918 den Frauen das Wahlrecht. Gefordert hatten sie dies bereits in der Revolution 1848. »Wo sie das Volk meinen, zählen die Frauen nicht mit«, hatte Louise Otto damals feststellen müssen. Um den Forderungen der Frauen Gehör zu verschaffen, gründete sie die erste Frauenzeitung, andere Frauen schlossen sich in ihren eigenen demokratischen Frauenvereinen zusammen.